Fandom


(Kategorien hinzufügen)
(Kategorien hinzufügen)
 
Zeile 74: Zeile 74:
 
[[Kategorie:Nintendo Wii U]]
 
[[Kategorie:Nintendo Wii U]]
 
[[Kategorie:Unreal Engine 3]]
 
[[Kategorie:Unreal Engine 3]]
  +
[[Kategorie:2012]]

Aktuelle Version vom 16. November 2019, 15:56 Uhr

Befreie die Erde!

Mass Effect 3 ist der finale Teil der Mass Effect-Trilogie.

Spieler können ihren gewohnten Commander Shepard importieren oder einen völlig neuen Charakter erstellen. Wie auch in den vorangegangen Spielen, beschränkt sich die Auswahl dabei auf Menschen.

Ebenso gibt es wieder einen Multiplayer-Modus, der mit der Hauptstory verbunden ist.

Handlung Bearbeiten

Wie schon in Mass Effect 2 angedeutet, sind die Reaper auf dem Weg, um die gesamte Milchstraße zu zerstören.

Shepards Hauptmotivation im Spiel ist es also, genau dies zu verhindern. Weitere Antagonisten, sind "Der Unbekannte" und "Cerberus".

Die Entscheidungen als den vorangegangenen Teilen haben teilweise signifikanten Einfluss auf die Ereignisse im dritten Teil der Reihe, sofern importiert.

Sowohl für das Hauptspiel als auch für den Multiplayer können wieder diverse Erweiterungen, wie DLCs und "Packs", hinzugeordert werden.

Erneut darf sich Shepard also quer durch die Michstraße schießen, Planeten erkunden, Missionen erfüllen und wahlweise eine Romanze mit einem der Squad-Mitglieder beginnen oder fortsetzen.

All dies geschieht in der für BioWare üblichen Rollenspiel-Manier.

Trailer Bearbeiten

Mass Effect 3 - Take Earth Back Cinematic Trailer (deutsch)

Mass Effect 3 - Take Earth Back Cinematic Trailer (deutsch)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.