FANDOM


Outward ist ein realitätsnahes Action-Rollenspiel, bei dem es ums Überleben geht. Es wurde vom Indie-Spielentwickler Nine Dots Studio entwickelt und am 26. März 2019 von Deep Silver veröffentlicht.

HandlungBearbeiten

Als Abenteurer muss der Spieler sich nicht nur gegen bedrohliche Kreaturen verteidigen, sondern auch den harten Umweltbedingungen trotzen. Man muss sich vor Krankheiten schützen und darauf achten, dass man ausreichend Nahrung zu sich nimmt. Dabei kann der Spieler die wilden Länder erkunden, um wichtige Missionen zu erfüllen oder sich neue Ressourcen zu suchen. Zudem gibt es allerlei Städte und versteckte Verliese zu finden, in denen Feinde geradezu lauern. Die Welt namens Aurai verändert sich und man muss stets sein Verhalten anpassen, um weiterhin überleben zu können. Nur wer schlau vorgeht und sich gut vorbereitet, wird es lebend schaffen.

SpielmechanikBearbeiten

Der Spieler steuert einen Abenteurer, der erst am Anfang seines Abenteurerlebens steht und Erfahrungen sammeln muss. Wenn man sich dabei gut anstellt, schafft man es bis ins Rentenalter hinein, wo er sich dann in ein ruhigeres Leben zurückzieht. Das Spiel lässt sich entweder allein oder gemeinsam mit einem Freund, sowohl lokal als auch online, spielen. Die Umwelt reagiert auf das eigene Verhalten, wodurch jeder Spieldurchgang eine einzigartige Erfahrung bietet. Durch ständiges automatisches Speichern kann man Entscheidungen nicht rückgängig machen und sollte daher stets bedacht vorgehen. Über Rituale ist es möglich, nach und nach Magie zu erlernen, die das Überleben oder Kämpfen erleichtern kann.

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.